Handarbeiten

Damit Maschen nicht von der Nadel rutschen, z. B. bei einem Nadelspiel, kann man am Ende ein Gummiband um die Nadel wickeln oder einen Korken darauf stecken.

________________________________________

Hat man mal keinen Maschenmarkierer zur Hand, hilft auch ein andersfarbiger Faden um sich eine bestimmte Stelle zu markieren. Einfach den Faden hinter die entsprechende Masche legen. Dieser Trick funktioniert beim Stricken und beim Häkeln.